Navigation
 
 
Schweigen brechen
 
Traumafolgestörungen
 
KREATIVES für die Seele
 
Meine Bücher
 
Nachdenkliches
 
 
Regenwolken

 

 

 

Regenwolken

 

blume_schwarz.jpg 

 

Regenwolken am Himmel
sind ein bisschen wie zweifel
in deiner Seele.

 

 

Sie sind düster
und weinen stumme Tränen.

 

 

Sie bewegen sich schlafend am Himmel
und träumen von der Dunkelheit.

 

 

Regenwolken ziehen vorüber
ein bisschen wie ein neubeginn.

 

 

Nach jeden Regenwolken
schweben helle Wolken vorbei.
Sonnenstrahlen durchbrechen das dunkel,
aus stummen Tränen
werden tränen der freude!

 

 

Sehe das Gleichgewicht am Himmel
und deine Seele strahlt.

 

 

 

Nicole Franziska Horn
21.05.2013