Navigation
 
 
Schweigen brechen
 
Traumafolgestörungen
 
KREATIVES für die Seele
 
Meine Bücher
 
Nachdenkliches
 
 
Gedichte

pict0012-1.jpg   Wenn ich Gedichte schreibe, dann werde ich Frei. Es sind Worte die tief aus meinem herzen kommen, es ist eine Möglichkeit mit dem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten. Dadurch erkennst Du, wie weit Du wirklich bist in deinem leben, was dich wirklich stark macht und wo Du stehst.
Wenn ich Schreibe ist das, wie eine Führung.
Worte und gefühle vereinen sich,
und es entsteht etwas besonderes.

                                        EIN GEDICHT!!!!!!!!

Gedichte und Menschen haben etwas gemeinsam.
So wie man bei Gedichten lernen muß,
zwischen den Zeilen zu lesen,
so muß man bei Menschen lernen,
hinter ihre Masken zu blicken.

-SUTAHO-

Filter:     Sortierung:     Anzeige: 
Titel
Das Kind in mir
Ankommen
Dunkelheit
Familienband
Trauerweide
Regenwolken
Wo gehen wir hin?
Wünsch Dir was
Wo Bist Du?
lebenslänglich???
Unwissenheit
Das Leben
Licht und Schatten
Das Meer
Wo ist mein Weg
Heute
Liebe
Engel
Die Liebe
Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft
kraftlos
Die Angst
Meine Seele
Krieg der Gefühle
Bilder deines Lebens
Worte eines Kindes
Lieber Mond
Flügelschlag
Ich schick Dir nen Engel
Brief an mein inneres Kind
Kinderlachen
Tränen eines kleinen Mädchens
Ein Mund kann lachen
Verborgen ganz tief in mir
 
<< Anfang < Vorherige 1 Nächste > Ende >>
Ergebnisse 1 - 34 von 34